Tartelette mit Obst

Ein Rezept für acht bis zehn Stück von Theresa Mendel, Patisserie Mendel, Weinheim.

Zutaten:

Mürbeteig:

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter oder Margarine (Zimmertemperatur)
  • 320 g Weizenmehl
  • 1 Eigelb

Vanillecreme:

  • 250 g Milch
  • 45 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Ei
  • 20 g Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • Gemischte Beeren nach Wunsch

Zubereitung:

Für den Mürbeteig Butter und Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät oder per Hand verkneten, bis sich Butter und Zucker gut miteinander vermischt haben. Anschließend Mehl und Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte zwei bis drei Stunden im Kühlschrank ruhen.

Nach dem Kühlvorgang wird der Teig dünn ausgerollt und in die Tartelette-Formen gelegt. Anschließend kleine Papiermuffin-Schalen in die Förmchen legen und diese mit Erbsen oder Linsen befüllen. Die Förmchen werden dann für ca. 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad Umluft vorgebacken. Nach dem Backen werden die Linsen und das Backpapier wieder entfernt.

Für die Vanillecreme etwas Milch mit der Speisestärke und den Eiernverrühren, bis sich keine Klümpchen mehr bilden. Anschließend Milch mit Zucker und ausgekratztem Vanillemark zum Kochen bringen. Die angerührte Eimischung nun unter ständigem Rühren unter die kochende Milch rühren, bis die Creme noch einmal aufgekocht hat. Die Vanillecreme danach abkühlen lassen.

Die abgekühlte Vanillecreme in die gebackenen Tartelettes randhoch einfüllen. Nun nach Belieben mit frischen Beeren dekorieren.

Weitere Informationen

Tipps

  1. Verkneten Sie den Teig nicht länger als nötig, damit er nicht zu klebrig wird. Wird der Teig überknetet, tritt das Fett aus und der Teig wird beim Ausrollen brüchig.
  2. Die gebackenen Tartelettes schmecken noch besser, wenn sie mit Schokolade ausgestrichen werden, so weicht auch der Teig nicht so schnell durch.
  3. Wenn Sie mit ganzen Beeren dekorieren, braucht es keinen Tortenguss, so können die Früchte auch mit etwas Puderzucker bestäubt werden.
Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.07.2021, 16:00 Uhr