Hessen international

Ein Rezept von Bernd Siefert, Konditormeister Café Siefert in Michelstadt.

Zutaten:

  • 300 ml dunkles Bier
  • 250 g Zartbitterschokolade (60% Kakaoanteil)
  • 350 g Butter
  • 1 EL Honig
  • 1 Vanilleschote
  • 70 g Kakaopulver
  • 250 g Zucker
  • 140 g Buttermilch
  • 225 g Mehl
  • Salz
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 2 Eier

Zubereitung:

5/6 des Bieres in einem Topf erwärmen. 150 g Schokolade grob hacken und mit 250 g Butter im Bier schmelzen. Den Honig unterrühren und etwas abkühlen lassen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Kakao, Zucker und Vanillemark mischen. Nach und nach die Buttermilch in den Bier-Butter-Mix rühren.

Mehl und Backpulver mischen und mit einer Prise Salz unterheben. Die Eier danach ebenfalls unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (Ø 20 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen.
E-Herd: 175° C / Umluft: 150° C

Vor dem Herausnehmen mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Anschließend den Kuchen auskühlen lassen. Das restliche Bier mit 100 g Schokolade und 100 g Butter schmelzen. Den Kuchen mit der Glasur überziehen und trocknen lassen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.04.2020, 16:00 Uhr