Birnen-Schokoladen-Kuchen

Dieses Rezept kommt von Birgit Günther, Konditormeisterin in der "Backleidenschaft" in Alsfeld.

(Rezept für eine 26er Springform)
Zutaten Tarte:

  • 5 Eier, trennen
  • 400 g Zartbitterschokolade (70% Kakao), hacken
  • 130 g Butter
  • 130 g geschälte Mandeln, grob mahlen
  • 100 g Zucker
  • 1-2 Birnen schälen, entkernen und in Würfel schneiden
  • Schokoladenraspel zum Garnieren

Zutaten Schokoladenguss:

  • 200 ml Sahne
  • kochen darin: 100 g gehackte Schokolade schmelzen.

Zubereitung Tarte:

Die Eier trennen. Die Schokoladen erst grob hacken und dann auf dem Wasserbad schmelzen. Die Butter in der Schokolade schmelzen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee aufschlagen. Das Eigelb unter die Schokoladenmasse rühren. Abwechselnd Eiweiß und Mandeln einarbeiten. Zum Schluss die Birnenwürfel unterheben.

Die Form mit Backpapier auslegen die Masse einfüllen und glattstreichen. 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Umluft auf 160° C.

Den Kuchen 35-40 Minuten backen. Zur Sicherheit die Stäbchenprobe anwenden. Danach auskühlen lassen.

Fertigstellung - Zubereitung Schokoladenguss:

Die Sahne aufkochen und darin die Schokolade schmelzen. Dekorieren je nach Geschmack, zum Beuispiel mit karamellisierten Walnüssen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 10.10.2019, 16:00 Uhr