Pfirsiche

Ein Rezept für eine Backform mit 26 cm Durchmesser von Bernd Siefert, Konditormeister "Café Siefert" in Michelstadt.

Zutaten:

  • 1 Pck. Blätterteig

für die Vanillecreme:

  • 75 g Milch
  • 25 g Sahne
  • 1/2 Vanilleschote, das Mark und die Schote
  • 20 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 8 g Cremepulver
  • 3 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Butter

für die Mandelcreme:

  • 75 g Butter
  • 90 g Puderzucker
  • 90 g geriebene Mandeln
  • 10 g Cremepulver
  • 10 g Rum
  • 50 g Eier

für die Dekoration:

  • 1 - 2 Pfirsiche je nach Größe
  • rote Johannisbeeren
  • Minzeblätter

Zubereitung:

Den Blätterteig auf eine Größe von 12 mal 30 cm schneiden. Mit einer Gabel einstechen und auf ein mit Wasser befeuchtetes Backblech legen. Die Teigränder auch mit Wasser bestreichen. Aus dem restlichen Blätterteig Streifen von 3 x 30 Zentimetern schneiden und auf die Ränder legen.

Anschließend bei 210° C vorbacken. Dabei darauf achten, dass sich der mittlere Teil des Blätterteigs nicht zu sehr wölbt. Gegebenenfalls etwas eindrücken. In der Zwischenzeit die Mandelcreme herstellen.

Milch mit Sahne, Vanilleschote und -mark aufkochen. Zucker, Eigelb, Cremepulver, Mehl und Salz schaumig schlagen und anschließend unter die Milch rühren. Alles zu einer Creme kochen. Danach die Butter unterrühren und die Vanilleschote wieder entfernen. Die Vanillecreme erkalten lassen.

Diese Vanillecreme mit Butter, Puderzucker, Mandeln und Cremepulver glatt rühren. Den Rum und die Eier nach und nach unterrühren. Diese Creme auf den vorgebackenen Blätterteig verteilen und mit den in dünne Spalten geschnittenen Pfirsichen belegen. Bei 190° C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit etwas gekochter Aprikosenkonfitüre einpinseln.

Den Rand mit Dekorpuderzucker besieben und mit einigen roten Johannisbeeren und Minzeblättern dekorieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 23.07.2020, 16:00 Uhr