Der Auflauf in einer Form.
Bild © Imago Images

Ein Rezept für 4 Personen von Stephanie Kowalt aus dem Landgasthof "Zur Linde" in Weilrod.

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 8 gekochte Eier
  • 8 Scheiben gekochten Schinken
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 50 ml Milch
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Putzen Sie den Blumenkohl und teilen ihn in Röschen, kochen Sie diese in Salzwasser. Das Blumenkohlwasser für die Soße beiseite stellen!

Schälen Sie die gekochten Eier und umwickeln diese mit dem Schinken.

Dann erhitzen Sie die Butter in einem Topf, geben das Mehl unter Rühren hinzu, löschen mit der kalten Milch ab und rühren die Masse glatt. Dazu geben Sie etwa 250 ml Blumenkohlwasser, sodass eine dickflüssige Soße entsteht. Die Soße verfeinern Sie mit 2 EL Parmesan und schmecken sie mit Salz, Pfeffer, Muskat ab.

Setzen Sie die Blumenkohlröschen und die umwickelten Eier abwechselnd in eine Auflaufform, begießen Sie alles mit der Soße und streuen den restlichen Parmesan darüber.

Der Auflauf wird im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad rund 20 Minuten überbacken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-Fernsehen, "hallo hessen", 26.4.2019, 16.00 Uhr