Ein Blumenkohl liegt auf einem Tuch

Ein Rezept von Reiner Neidhart, Restaurant Neidharts Küche, Karben.

Zutaten:

Für den Salat:

  • 300 g Blumenkohl
  • 4 cl Reisessig
  • 2 cl Sesamöl
  • ½ Limone, den Abrieb
  • Salz, Pfeffer
  • etwas grüne Currypaste

Für die Kräuter:

  • 200 g gemischte Kräuter je nach Saison und Geschmack

Für den Dip:

  • 100 g Schmand
  • 3 Eigelbe
  • 200 ml Öl
  • 1TL Kräuteressig
  • 1/2 TL Wasabipaste
  • 5 Stiele Estragon
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL frisch geriebener Meerrettich

Zubereitung:

Salat:

Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. Anschließend in Salzwasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Reisessig, Sesamöl, Limonenabrieb, Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer mixen und den Blumenkohl damit marinieren.

Kräuter:

Die Kräuter waschen und zupfen und trocknen. Die Kräuter rundherum auf dem Teller verteilen. In der Mitte den Blumenkohl anrichten.

Dip:

Das Eigelb mit Essig, Wasabipaste und dem gezupften Estragon mixen. Dabei langsam das Öl zulaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Meerrettich und Schmand einrühren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 07.08.2020, 16:00 Uhr