Wild-Salat mit Blüten in einer Bowl

Rezepte von Tanja Weingärtner, Kräuterexpertin von der Wildkräuterschule „Kräuterkrone“ in Kefenrod.

Die Rezepte:

  1. Knabberstangen mit Brennnesselsamen, Käse und Blüten
  2. Cremiger Kartoffelaufstrich mit Blüten
  3. Salat mit Sommerblüten und Kräuterblüten Dressing
  4. Blüten Essig

Knabberstangen mit Brennnesselsamen, Käse und Blüten

Zutaten:

  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Hand voll Brennnesselsamen
  • 1 Ei
  • etwas geriebenen Käse
  • Getrocknete Blüten z.B. Ringelblume, Rose, Kornblumen

Zubereitung:

Blätterteig ausrollen und von beiden Seiten mit den Brennnesselsamen bestreuen.
Den Blätterteig in Streifen schneiden. Geriebenen Käse auf die einzelnen Streifen streuen und die Streifen ineinander verdrehen.
Die gedrehten Streifen mit Eigelb bestreichen und die getrockneten Blütenblätter darauf verteilen.
Die Knabberstangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nach Packungsbeilage vom Blätterteig im Ofen backen.

Cremiger Kartoffelaufstrich mit Blüten

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Kleingeschnittene Blütenblätter von Ringelblume, Kornblume, Sonnenblumen, Oregano Blüten oder andere Kräuterblüten je nach Saison
  • ½ Bund Schnittlauch
  • frischen Oregano je nach Geschmack
  • frische Petersilie je nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln gar kochen, schälen und noch heiß fein zerstampfen. Die geschälte Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Schmand und der Crème fraîche unter die Kartoffelmasse rühren.
Als letztes die Kräuter und Blüten zufügen und abschmecken.

Salat mit Sommerblüten und Kräuterblüten Dressing

Zutaten:

  • Gemischter Salat z.B. Rucola, Kopfsalat, Feldsalat
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • Frische Kresse
  • Blüten von: Dahlien, Tagetes, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Gänseblümchen, Rosenblätter

für das Blütendressing:

  • 5 El Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Blütenessig
  • 1 TL Senf
  • Etwas Honig
  • Salz und Pfeffer
  • Blüten von Basilikum, Oregano, Schnittlauch, Petersilie, Zitronenmelisse

Zubereitung:

Für das Blütendressing alle Zutaten für miteinander verrühren. Salat und Blüten dazugeben und gut durchmischen. Lecker schmeckt der Salat mit frischen Himbeeren oder Weintrauben.

Blüten Essig

Zutaten:

  • 500 ml Balsamico Essig
  • 3 Datteln
  • Ringelblumenblüten
  • Malvenblüten
  • Kapuzinerkresse Blüten
  • Rosenblüten

Zubereitung:

Alle Blüten in eine Flasche geben und mit dem Essig übergießen. Die Datteln ebenfalls zufügen und zwei Wochen ziehen lassen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.08.2021, 16:00 Uhr