Evangelische Verlagsanstalt / Sandra Then.

Ein Rezept von Tanja Weingärtner von der „KräuterKrone“ in Kefenrod.

Zutaten:

  • 1 Baguette
  • 200 g Cherry Tomaten
  • 200 g Feta
  • 2 Zucchini
  • 1 Glas schwarze Oliven
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 1 rote oder gelbe Paprika
  • 9 EL Olivenöl
  • Etwas Essig z.B. Schnittlauchblütenessig
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Baguette in kleine Würfel schneiden und mit dem Olivenöl vermischen. Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Brotwürfel auf ein Backblech geben und 10 Minuten im Backofen rösten. Anschließend abkühlen lassen.

Paprika, Zucchini und Feta würfeln. Paprika- und Zucchiniwürfel mit etwas Olivenöl in einer Pfanne garen. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Das Gemüse in eine Salatschüssel geben und mit den Frühlingszwiebeln vermischen. Schnittlauch und Petersilie schneiden und untermischen. Die gerösteten und abgekühlten Baguettewürfel dazugeben und unterheben. Danach die Kräuter, die schwarze Oliven und die Fetawürfel unterheben. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und alles noch einmal gut vermischen.

15 Minuten durchziehen lassen und zum Schluss mit Schnittlauchblüten dekorieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 08.06.2021, 16:00 Uhr