spinat zucchini

Ein Rezept von Heidi Jung, Gemüsegärtnerin aus Frankfurt-Oberrad.

Zutaten:

  • 1 roten Eichblattsalat
  • 1 Romanasalat
  • 1 grünen Crispy
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 2 mittelgroße Zucchinis
  • 1 Ei
  • geriebener Parmesan Käse
  • Paniermehl
  • Rapsöl
  • Joghurt
  • Knoblauch fein geschnitten, die Menge nach persönlichem Geschmack
  • Olivenöl
  • Essig nach Wahl
  • Pfeffer, Salz
  • etwas Zucker oder Honig

Zubereitung:

Salat waschen, trocken schleudern und in eine große Schüssel geben. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und zum Salat geben. Aus Joghurt, Knoblauch, Olivenöl, Essig, Pfeffer, Salz, Zucker ein Salatdressing anrühren. Das Dressing und über den Salat geben und gut durchmischen.
Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Paniermehl und geriebenen Parmesankäse in einem tiefen Teller mischen. Die Zucchini längs in Scheiben schneiden. Die Scheiben erst in verquirltem Ei, danach in der Mischung aus Paniermehl und Parmesankäse wenden. In einer Pfanne mit Rapsöl backen. Salat auf einem großen Tellern anrichten und die gebackenen Zucchini darauf legen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.06.2020, 16:00 Uhr