Kohlrabi-Suppe

Ein Rezept für 2 Personen von Daniela Kircher, Ernährungsberaterin aus Fulda.

Zutaten:

  • 250 g Chicorée
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Apfel- oder Birnendicksaft
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 2 TL Dinkelmehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat

für das Topping:

  • Birnenwürfel, Walnusskerne und Zimt
  • ½ Birne
  • 1 EL Walnusskerne, gehackt
  • 1 Msp Zimt (Ceylon)
  • 1 TL Butter

Zubereitung:

Den Chicorée waschen und in feine Streifen schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte und Chicorée glasig andünsten, mit Mehl bestäuben, verrühren und mit der Brühe ablöschen. Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen und fein pürieren. Mit etwas Apfeldicksaft und Zitrone und den Gewürzen abschmecken. Die Sahne steif schlagen.

Für das Topping die Birne waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Birne darin dünsten, die Walnüsse dazugeben und mit Zimt würzen. Die Suppe in Schälchen füllen und mit einem Klecks Sahne und den Birnen garniert servieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 09.02.2021, 16:00 Uhr