Ein angeschnittener Dresdner Christstollen.

Ein Rezept von der Bäckerei Wippler aus Dresden.

Zutaten:

  • 580 g Weizenmehl (Type 405)
  • 50 g frische Hefe
  • 175 ml Milch
  • 465 g Rosinen oder Sultaninen
  • 40 ml Rum
  • 116 g Zitronat & Orangeat
  • 90 g Mandeln
  • 92 g Zucker
  • 290 g Butter oder Butterschmalz
  • 7 g Salz
  • 1 g Macis
  • 100 g Butter
  • 100 g Kristallzucker
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

Am Vorabend Rosinen und Sultaninen in Rum einweichen.
Butter oder Butterschmalz aus dem Kühlschrank nehmen und weich werden lassen.
Am Backtag die Rosinen und Sultaninen auf einem Sieb abtropfen lassen.

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. In einer großen Schüssel Mehl, mit Butter, Milch, Zucker, Salz und Gewürzen zu einem glatten Teig verkneten. Mandeln, Orangeat, Zitronat, Rosinen und Sultaninen sorgfältig einarbeiten.

Den Teig anderthalb Stunden an einem warmen Platz ruhen lassen. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Aus dem Teig einen Laib formen und oben in der Mitte längs ½ Zentimeter tief einschneiden.

Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im Backofen in der mittleren Schiene circa 25 Minuten backen. Je nach Bräune, die Temperatur danach auf 180°C bis 160°C reduzieren.

Der Stollen ist fertig gebacken, wenn er außen zart braun ist und beim vorsichtigen Drücken elastisch ist, aber nicht zu sehr nachgibt.

In der Zwischenzeit 100 Gramm Butter schmelzen und den warmen Stollen damit einpinseln. Nach einer Nacht Ruhezeit, den Stollen wieder mit flüssiger Butter einpinseln, mit Kristallzucker bestreuen und die Butter kurz anziehen lassen. Zum Schluss mit reichlich Puderzucker bestäuben.

Den Stollen an einem dunklen, kühlen Ort vier Wochen durchziehen lassen.

Tipp: Wer ein entsprechendes Thermometer hat, kann beim Backen die Kerntemperatur messen. Sie sollte 95°C bei einem fertigen Stollen haben.

Weitere Informationen

Kontakt

Bäckerei Wippler
Söbrigener Straße 1
01326 Dresden

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 08.12.2020, 16:00 Uhr