Dolce Vita Eierlikörtorte

Ein Rezept von Birgit Günther, Konditormeisterin „Backleidenschaft“ in Alsfeld

Zutaten:

Füt den Biskuitteig:

  • 4 Eier
  • 120 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille-Geschmack
  • 1 gestrichenen TL Backpulver

Für die Eierlikörsahne

  • 250 g Sahne, geschlagenen
  • 20 g Puderzucker
  • 2 g Blattgelatine
  • 150 ml Eierlikör

Für die Schokoladensahne:

  • 600 g Sahne
  • 30 g Zucker
  • 4 g Gelatine
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 g Vollmilch Schokolade
  • 30 ml Wasser

Zubereitung:

Die Eier werden zusammen mit dem Zucker etwa drei Minuten lang aufgeschlagen. Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver mischen und sieben. Die Mehl-Mischung vorsichtig mit einem Spatel unter die aufgeschlagenen Eier heben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Biskuitteig einfüllen. Etwa 25 Minuten bei 180° C oder 160° Umluft backen.

Die Sahne steif schlagen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Die Gelatine im Wasserbad auflösen und etwas Sahne mit Zucker dazugeben.
Im Anschluss den Eierlikör und die restliche Sahne unterrühren.

Die beiden Schokoladen im Wasserbad auflösen und wieder abkühlen lassen. Dabei darauf achten, dass die Temperatur nicht über 25° C steigt.
30 ml Wasser in die Schokolade einrühren, damit die Schokoladen bei der Weiterverarbeitung nicht ausflockt.
Als nächstes die Sahne steif schlagen. Die Gelatine etwa drei Minuten in kaltem Wasser einweichen und anschließend im Wasserbad auflösen.
Etwas geschlagene Sahne mit 30 Gramm Zucker verrühren und die vorbereitete Schokolade dazugeben und verrühren.
Danach die restliche geschlagenen Sahne vorsichtig aber zügig unterziehen.

Den gebackenen Biskuitboden waagerecht in drei Teile schneiden. Den unteren Teil in die Springform legen. Die Eierlikörsahne einfüllen und als Kuppel aufstreichen. Das heißt, in der Mitte eine Erhöhung formen, die rundherum zum Rand flacher wird.
Danach den mittleren Boden einlegen und andrücken. Mit Schokoladensahne auffüllen und den oberen Biskuitdeckel auflegen. Die Torte für zwei Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren den oberen Deckel mit ca. 125 g Eierlikör bestreichen.
Für die Dekoration drei Esslöffel Eierlikör mit einem Teelöffel Kakao verrühren und ein marmoriertes Muster aufspritzen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 27.02.2020, 16:00 Uhr