Dolce Vita Eierlikörtorte

Ein Rezept für eine Springform mit 26 cm Durchmesser von Bernd Siefert Konditormeister Café Siefert in Michelstadt.

Zutaten:

Boden:

  • 5 Eier, getrennt
  • 150 g Mehl, Typ 405
  • 200 g Mandeln, gerieben
  • 120 g Butter, zimmerwarm
  • 125 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100 g Bitterkuvertüre, gehackt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote

Belag:

  • 2 Gläser Kirschen
  • 1 Tüte Tortenguss
  • 1 EL Zucker

Creme:

  • 400 g Sahne
  • 1 Tüte Gelatinepulver
  • 2 EL Vanillezucker

Topping:

  • 200 ml Eierlikör

Zubereitung:

Boden:

Die Eier trennen, das Eiweiß sehr steif schlagen und zunächst zur Seite stellen. Die Butter mit Zucker, Salz und Vanillemark hell und cremig rühren. Die Eigelbe einzeln circa 30 Sekunden unterrühren. Danach das geschlagene Eiweiß mit einem Kuchenspatel unterheben. Anschließend Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und abwechselnd mit der gehackten Kuvertüre unter den Teig heben. Nicht zu viel rühren, sonst fällt das mühevoll hineingerührte Volumen zusammen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft etwa 30 Minuten backen. Den Boden danach erkalten lassen und einen Tortenring umlegen.

Belag:

Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und die Flüssigkeit aus einem Glas in einen Topf füllen. Den Saft mit Zucker und Tortenguss verrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Wir der Saft dicker, die Kirschen unterheben und abkühlen lassen. Anschließend auf dem Tortenboden verteilen.

Crème:

Die Gelatine10 Minuten vor Beginn laut Packungsanleitung einweichen lassen.
350 Milliliter Sahne anschlagen und 50 Milliliter Sahne zu der eingeweichten Gelatine geben. Die Sahne-Gelatine-Mischung schrittweise erwärmen, bis sich alle Körnchen aufgelöst haben. Achtung: die Gelatine darf nicht zu heiß werden!

Den Zucker zur angeschlagenen Sahne geben und die Sahne komplett steif schlagen. Zwei Drittel der Gelatine-Sahne zur Schlagsahne geben und nochmals kurz durchschlagen. Die Creme auf den Kirschen verteilen.

Topping:

Den Eierlikör und restliche Gelatine-Sahne-Mischung (Achtung: sie muss vielleicht noch einmal ganz kurz erwärmt werden!) verrühren und dekorativ über die Creme geben. Die Torte für vier Stunden im Kühlschrank kühlen und danach dekorieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.03.2021, 16:00 Uhr