Ein Stück Bienenstich mit frischen Erdbeeren auf einem Teller.

Ein Rezept für eine 26er Springform von Alina Klügling, Konditorin im Café Merci, Bad Soden im Taunus.

Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren
  • 150 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 220 g Zucker
  • Salz
  • 1 Ei
  • 400 g Sahne
  • 1 TL Honig
  • 100 g Mandelblättchen
  • 6 Blatt Gelatine
  • 150 g Joghurt

Zubereitung:

Milch und 50 Gramm Butter erwärmen. Anschließend mit Mehl, Hefe, 60 Gramm Zucker, einer Prise Salz und einem Ei verkneten. Den Teig circa 45 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. 50 Gramm Butter mit 60 Gramm Zucker, 50 Gramm Sahne und Honig zwei Minuten köcheln lassen. Dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt. Danach die Mandeln dazugeben. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) legen. Den Belag aufstreichen und 30 Minuten backen.

Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Den abgekühlten Boden waagerecht zweimal durchschneiden. Den obersten Boden mit dem Mandelbelag in 14 Kuchenstücke schneiden und zur Seite stellen. Den unteren Boden in einen Tortenring legen. Die Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.

Das Erdbeerpüree, Joghurt und 100 g Zucker miteinander verrühren. Die Gelatine ausdrücken und mit ein wenig Erdbeerpüree erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Dann die Gelatine in die Erdbeer-Joghurt-Creme rühren.

350 Gramm Sahne steif schlagen und unter die Erdbeer-Joghurt-Creme heben. Die Hälfte der Creme auf dem unteren Boden verstreichen. Den nächsten Boden auflegen und die restliche Creme, bis auf ca. vier Esslöffel, darauf verteilen.

Die Torte zwei Stunden kühl stellen. Zum Schluss die einzelnen Stücke vom Mandelboden daraufsetzen und mit der restlichen Creme und verzieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 22.04.2021, 16:00 Uhr