Lecker und fruchtig: Erdbeer-Crumble
Lecker und fruchtig: Erdbeer-Crumble Bild © Colourbox.de

Dieses Rezept kommt von von Regina Graff von der Confiserie Graff in Frankfurt.

Zutaten für die Früchte:

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Speisestärke

Zubereitung der Früchte:

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Erdbeeren waschen, verlesen und das Grün entfernen. Anschließend die Erdbeeren klein schneiden und mit Zucker und Stärke vermischt stehen lassen.

Zutaten für den Crumble:

  • 75 g zarte Haferflocken
  • 50 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 75 g weiche Butter
  • 4 EL Mandeln gehobelt
  • 1/2 Vanilleschote, das Mark daraus

Zubereitung des Crumbles:

Die Butter wird mit den Gewürzen und dem Zucker verrührt. Das Mehl und die Haferflocken einarbeiten und zum Schluss die gehobelten Mandeln untermischen. Die Früchte in die gefettete Auflaufform füllen und die Streusel darauf verteilen. Danach den Edbeer-Crumble bei 200° C im vorgeheizten Ofen etwa 25 – 30 Minuten backen.

Zutaten für das Baiser:

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitung des Baisers:

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen und kurz weiterschlagen. Den Eischnee auf dem fertig gebackenen Erdbeer-Crumble verteilen. Mit etwas Puderzucker besieben und im heißen Ofen erneut kurz backen oder mit dem Bunsenbrenner abflämmen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 02.05.2019, 16:00 Uhr