Erdbeertörchen mit Creme Chiboust

Ein Rezept von Sabine Hörndler, „Das Tortenatelier“ in Bad Homburg vor der Höhe

Zutaten:

Für den Mürbeteig:

  • 140 g weiche Butter
  • 70 g feiner Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 70 g Weizenmehl
  • 70 g Stärke (Mondamin)
  • 100 g gemahlene Mandeln zum ausrollen
  • 100 g Schokolade geschmolzen

Für die Wiener Masse:

  • 125 g Eier (2 ganze Eier und 1 Eigelb)
  • 120 g Zucker
  • 15 g Mehl
  • 120 g Stärke
  • 4 g Backpulver
  • 60 g Butter

Für die Creme Chiboust:

  • 125 g Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 15 g Stärke
  • 2 Eigelbe
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker

Weitere Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren geputzt und eventuell etwas zurechtgeschnitten
  • Minze zur Dekoration

Zubereitung:

Butter (zimmerwarm), Zucker und Zitronensaft verkneten. Mehl und Stärke sieben und mit den Mandeln mischen. Mit der Buttermischung zügig zu einem Mürbeteig kneten. In Folie verpackt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Arbeitsplatte mit gemahlenen Mandeln bestreuen und darauf den Teig etwa drei Millimeter dünn ausrollen. Taler von 12 Zentimetern ausstechen und diese in gefettete Förmchen legen. Bei 170° C Umluft (180° C Ober/Unterhitze) goldbraun backen. Das dauert ca. 10-15 Minuten. Anschließend erst abkühlen lassen und danach dick mit Schokolade ausstreichen und wieder kalt stellen.

Eier und Zucker 15 Minuten schaumig rühren. Mehl mit Stärke und Backpulver sieben. Butter heiß werden lassen. Zuerst die Mehlmischung auf die Schlammmasse sieben und grob unterheben. Danach während dem Rühren die Butter langsam einlaufen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Wiener Masse darauf verteilen. Bei 190°C Umluft (200°C Ober/Unterhitze) 10-12 Minuten backen. Nach dem Abkühlen Taler mit 10 Zentimeter Durchmesser ausstechen.

Die Stärke mit etwas kalter Milch anrühren. Eigelbe zugeben. Die restliche Milch mit Vanillezucker aufkochen. Die angerührte Stärke zugeben und 1-2 Minuten kochen lassen. Dabei immer rühren. Das Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen und unter den noch heißen Vanillepudding heben.

Die Biskuitscheiben in die Mürbeteigschale legen. Etwas Creme Chiboust einfüllen mit ganz vielen Erdbeeren füllen. Mit Minzblättchen oder essbaren Blüten dekorieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 16.04.2020, 16:00 Uhr