Vaniellecreme mit Erdbeeren

Ein Rezept von Bernd Siefert Konditormeister "Café Siefert" in Michelstadt.

Zutaten:

  • 300 g Mürbeteig für einen Boden
  • Makronenrand

für den Mürbeteig:

  • 200 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 2 g Salz
  • 50 g Mandeln, fein gerieben und geschält
  • 300 g Mehl, Type 405

für den Makronenrand:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 60 g Eigelb
  • 1 unbehandelte Orange, den Schalenabrieb

für die Vanillecreme:

  • 1 Blatt Gelatine
  • 250 g Milch
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 65 g Zucker
  • 12 g Speisestärke
  • 12 g Mehl
  • 25 g Butter
  • 100 g Sahne
  • 1 TL Orangenlikör

Weitere Zutaten:

  • Ca. 500 g frische Erdbeeren
  • Ca. 50 g frische Himbeeren
  • Einige frische Minz- oder Melisseblättchen

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Mehl sehr kalt glattrühren. Das Mehl kurz unterkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in Folie packen und für eine Stunde im Kühlschrank lagern. Auf den Mürbeteig das Backpapier legen und dies mit Hülsenfrüchten beschweren. Bei 180° C Ober- und Unterhitze etwa 20 Minuten backen. Aus dem übrig gebliebenen Teig können kleine Törtchen zum Einfrieren oder Butterplätzchen gebacken werden.

Alle Zutaten zu einer glatten Masse verkneten und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Damit auf den Rand des Mürbeteigbodens kleine Rosetten dressieren. Mit einem Gasbrenner oder einem Heißluftföhn den Makronenrand abflämmen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit der Vanilleschote aufkochen. Eier, Eigelb, Speisestärke, Mehl und Zucker in der Küchenmaschine schaumig rühren und zur kochenden Milch geben.

Unter Rühren kurz aufkochen und gleich die Butter unterrühren. Anschließend die Gelatine auspressen und ebenfalls unterrühren. Die Creme abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne schlagen und mit dem Orangenlikör unter die abgekühlte Creme heben. Die Vanillecreme mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle als kleinen Hügel in der Mitte auf dem Mürbeteigboden verteilen. Die Creme im Kühlschrank leicht anziehen lassen. Als nächstes den Boden mit geviertelten Erdbeeren belegen. Die Erdbeeren mit warmem Tortenguss überziehen und mit einigen frischen Himbeeren mit Minzblättern dekorieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 20.05.2021, 16:00 Uhr