Nudeln mit Garnelen
Bild © Imago

Rote und gelbe Tomaten, Garnelen und Babyspinat verpassen diesem Rezept von Koch Reiner Neidhart aus Karben bunte Farbtupfer.

Zutaten:

  • 500 g Nudeln - in Salzwasser bissfest gegart
  • 12 Garnelen
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 farbige Tomaten gelb und orange
  • 1 EL in Grappa eingelegte Rosinen
  • 2 EL geröstete Pinienkerne
  • 6 Stiele Basilikum
  • 100 g Babyspinat
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g Büffelmozzarella

Zubereitung:

Die Garnelen schälen und den Darm entfernen. Die Schalotten und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und mit Rapsöl glasig dünsten. Die Garnelen darin mit anbraten. Die Tomaten vierteln und das Kerngehäuse entfernen, aber aufbewahren für die Soße. Die Tomatenviertel mit in der Pfanne geben und durchschwenken. Das Kerngehäuse der Tomaten durchsieben. Die Rosinen mit den Pinienkerne und dem gesiebten Kerngehäuse kurz unterheben.

Die gekochten Nudeln zufügen. Den Basilikum und Babyspinat unterheben. In tiefen Teller anrichten. Den Mozzarella auseinander reißen und über den Nudeln verteilen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 06.07.2018, 16:00 Uhr