Schweinelende in Calvadosrahm mit Spätzle

Ein Rezept von Daniel Hagen Wolf vom Landgasthof Hagen in Grasellenbach.

Zutaten Filettopf:

  • 800 g Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 8 Scheiben Speck

Zutaten Spätzle:

  • 4 Eier
  • 50 ml Mineralwasser
  • 250 g Mehl
  • Salz, Muskatnuss
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 20 g Butter zum Schwenken

Zutaten Sauce:

  • 400 g Champignons in Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • Frische Kräuter
  • 1 EL Speisestärke zum Abbinden falls nötig

Zubereitung Filettopf:

Das Schweinefilet von der Silberhaut befreien. Das Fleisch in kleine Medaillons schneiden und diese mit dem Speck umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin anbraten. Anschließend im Ofen bei 150° C weitere acht Minuten garen.

Zubereitung Sauce:

In der Pfanne in der das Fleisch gebraten wurde, die Champignons anbraten. Zwiebelwürfel und Knoblauch zufügen und mit Weißwein ablöschen. Die Flüssigkeit einkochen lassen. Die Sahne zugießen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Zubereitung Spätzle:

Die Eier mit Kurkuma und Mineralwasser verquirlen. Nach und nach das Mehl einrühren. Den Teig solange mit dem Holzlöffel schlagen bis er Blasen
wirft und zähflüssig ist.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spätzle vom Brett in das heiße Wasser schaben. Alternativ auch mit einer Spätzlepresse möglich. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spätzle einen Topf oder ein Pfännchen geben, die Medaillons drauf anrichten und mit der Sauce servieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 20.01.2019, 16:00 Uhr