Frankfurter Kranz

Dieses Rezept kommt von Sabrina Haberlah vom Caféhaus Siesmayer in Frankfurt.

Rezept für einen Kranz mit 22 cm Durchmesser

Zutaten Sandmasse Kranz:

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 5 g Backpulver

Zutaten Vanillecreme:

  • 240 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • Vanille
  • 3 Eigelbe
  • 19 g Mehl
  • 19 g Butter

Weitere Zutaten:

  • 240 g Johannisbeer Konfitüre
  • 600- 700 g Haselnuss Krokant
  • Belegkirschen

Zutaten Buttercreme:

  • 200 g weiche Butter

Zubereitung Sandmasse Kranz:

Die Butter mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Dann nach und nach die Eier einrühren. Im Anschluss Mehl und Backpulver einrühren. Die Backform einfetten, mit Mehl ausstreuen und den Teig einfüllen.

Bei 180 °C ca. 50 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen und dreimal durchschneiden.

Zubereitung Vanillecreme:

Milch, Zucker und Vanille erwärmen. Die Eigelbe mit dem Mehl verrühren und etwas von der warmen Milch dazugeben. Danach die restliche warme Milch einrühren und durch ein Sieb gegossen wieder in den Topf geben. Bei regelmäßigem Rühren zu einer Vanillecreme kochen. 19 Gramm Butter einrühren und abkühlen lassen.

Zubereitung Buttercreme:

Die Butter so lange aufschlagen, bis sie weiß wird. Die ausgekühlte Vanillecreme unterrühren.

Fertigstellen:

Die Buttercreme und die Konfitüre jeweils in einen Spritzbeutel füllen. Auf den untersten Boden des Kranzes drei Buttercreme Ringe in einem gleichmäßigem Abstand spritzen. Die beiden Zwischenräume mit Johannisbeer Konfitüre füllen.

Dies bei den restlichen Böden wiederholen und aufeinandersetzen. Den Rohling erst kühlen und anschließend mit Buttercreme einstreichen. Nochmals etwas kühlen. Zuletzt mit Haselnuss Krokant ummanteln, verzieren, einteilen und mit Belegkirschen garnieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 14.11.2019 Uhr, 16:00 Uhr