Mangold

Ein Rezept für 4 Personen von Stephanie Kowalt vom "Landgasthof Zur Linde".

Zutaten:

  • 600 g Mangold
  • 30 g glatte Petersilie
  • 20 g Koriander
  • 20 g Dill
  • 1 TL geriebene Muskatnuss
  • ½ TL Zucker
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 3 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 80 g Feta
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 TL Natron
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Mangold von den weißen Strünken befreien. Einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salz und Natron zugeben. Die grünen Mangoldblätter etwa fünf Minuten köcheln lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Die Blätter gut ausdrücken, bis sie trocken sind.

Den Mangold zusammen mit den Kräutern, Zucker, Knoblauch, Eier und den Gewürzen in einer Küchenmaschine grob pürieren. Das Mehl unterheben und den Feta in kleinen Stückchen untermengen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel einen Zentimeter dicke Küchlein darin verteilen und von beiden Seiten braten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.08.2019. 16:00 Uhr