Gefüllte Paprikaschote

Ein Rezept für vier Personen von Daniel-Hagen Wolf vom "Landgasthof Hagen" in Grasellenbach.

Zutaten:

  • 4 rote oder gelbe Paprikaschoten (ich bevorzuge die Roten)
  • 100 g Grüne Paprika und gelbe Paprika in Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Basmatireis
  • 30 g Zwiebeln
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Erbsen
  • Koriander, frisch gemahlen
  • 250 g gemischtes Hackfleisch

Zubereitung:

Von der Paprika den Deckel abschneiden. Die Kerne und Trennwände im Inneren der Schote herausschneiden und die Schoten auswaschen. Den Reis mit den Zwiebelwürfeln im Olivenöl andünsten. 350 ml Gemüsebrühe zugießen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten quellen lassen.

Die Paprikawürfel anschwitzen und zusammen mit den Erbsen und dem Reis vermischen. Unter das Hackfleisch mischen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenen Koriander würzen. Die Paprika mit dieser Mischung füllen. Den Deckel auf die Schoten setzen in eine tiefe Auflaufform setzen und mit der restlichen Brühe übergießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170° C etwa 35-40 Minuten garen. Während dieser Zeit immer mal wieder mit der Brühe übergießen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 07.12.2020, 16:00 Uhr