Zucchini gefüllt
Bild © Colourbox.de

Ein Rezept von Daniel-Hagen Wolf vom "Landgasthof Hagen" in Grasellenbach.

Gefüllte Zucchini

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 300 g Couscous
  • 300 ml Brühe (Gemüse, Hühner, Fleisch)
  • Olivenöl
  • 2 El gehackte Petersilie
  • Je 1 Paprika - grün, gelb und rot
  • 2 Schalotten
  • 1 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Tomatenmark
  • Weißwein
  • 60 g Bergkäse, Feta oder Gouda

Zubereitung:

Zunächst werden die Paprikas, Schalotten und die Tomate in Würfel schneiden und die Petersilie hacken und eine Knoblauchzehe fein schneiden. Die Zucchini waschen und halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Die Gemüsebrühe erhitzen, über den Couscous gießen und quellen lassen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel und danach die Paprikawürfel hinein geben und zusammen anschwitzen. Als nächstes den Knoblauch und die Tomaten zugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Tomatenmark zum Schluss dazu rühren. Das ganze wird mit Weißwein  abgelöscht und kurz reduzieren lassen.

Das Gemüse unter den Couscous mischen, Petersilie dazugeben und den Couscous auflockern, eventuell mit etwas Olivenöl nachhelfen. Dann wird der Käse untergehoben und die Masse in die Zucchini Hälften gefüllt. Die gefüllten Zucchini werden im Ofen bei 180 ° 20 Minuten gegart.

Dazu passt eine Bechamelsauce.

Bechamelsauce

Zutaten:

  • 1 Schalotten
  • 20 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 80 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft            

Zubereitung:

Die Schalotten würfeln und in Butter glasig dünsten, das Mehl dazu rühren und anschwitzen. Milch und Sahne zugeben und unter Rühren aufkochen.

Die Sauce 20 Minuten köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss durch ein feines Sieb streichen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 12.08.2019, 16:00 Uhr