hallo
Bild © Colourbox.de

Rezept von Sara Heydweiller, Konditorin aus Darmstadt-Eberstadt

Zutaten:

Zutaten für den Teig:

• 250 g weiche Butter
• 200 g Zucker
• 1 Pck. Vanillezucker
• 3 Eier
• 250 g Mehl
• 1 Pck. Backpulver
• 1 EL Zimt
• 3 EL Kakao
• 4 EL Rum
• 100 g gehackte Haselnüsse

Zutaten für die Füllung:

• 4 Äpfel
• 50 g Zucker
• etwas Zitronensaft
• 6 EL Rum

Zutaten Dekoration:

• 250 ml geschlagene Sahne
• Schokoladenraspeln nach Belieben

Zubereitung:

Zubereitung Füllung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit Zitronensaft, Zucker und Rum vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.

Zubereitung Teig:

Die Haselnüsse ohne Fett in der Pfanne kurz anrösten. Anschließend Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier langsam einlaufen lassen. Das Mehl mit Backpulver, Zimt und Kakao mischen und unterheben. Die gerösteten Nüsse mit dem Rum mischen und zum Schluss ebenfalls unterheben. Die Hälfte des Teiges in die gefettete Springform füllen. Die andere Hälfte unter die Äpfel mischen und auch in die Form füllen. Den Kuchen bei 175° C etwa 50-60 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit geschlagener Sahne und Schokoraspeln garnieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.10.2018, 16 Uhr