Quinoa

Ein Rezept von Stephanie Kowalt, "Landgasthof-Hotel Zur Linde" in Weilrod-Gemünden.

Zutaten:

Für das Hähnchen:

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 4 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 200 g Quinoa
  • 5 EL Erdnussöl

Für die Gewürzmischung:

  • je 1 TL Paprikapulver, Kurkuma, Salz, Thymian

Für den Salat:

  • 1 Stange Rhabarber
  • 500 g Spargel weiß
  • 250 g Erdbeeren
  • 200 g Babyspinatblätter oder Rucola
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Erdbeermarmelade
  • 5cl Weißwein
  • 2 EL Balsamicoessig weiß
  • 1 EL grüne Pfefferkörner aus dem Glas
  • Salz, Zucker

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in etwa vier Zentimeter große Stücke schneiden. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und mit einem Teelöffel Salz und einem Teelöffel Zucker würzen. Den Spargel darin bissfest garen. Danach aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Vom Rhabarber die oberen und unteren Enden abschneiden und die Stängel in etwa dieselbe Stücke wie den Spargel schneiden. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und vierteln.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Rhabarberstücke bei geringer Hitze braten, bis sie anfangen weich zu werden. Mit Weißwein ablöschen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Marmelade, zwei Esslöffel des Spargelsuds und Essig einrühren. Den Spargel, die Pfefferkörner (wer es schärfer mag auch den Sud des Pfeffers) und die Erdbeeren hinzugeben und es marinieren lassen.

Einen hohen Topf ohne Fett erhitzen und die Quinoakörner hineingeben. Binnen kürzester Zeit wird der Quinoa puffen. Falls nötig den Deckel als Spritzschutz benutzen und den Topf schwenken, sodass nichts anbrennt. Sind alle Körner aufgegangen den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Würzmischung für die Hähnchen herstellen und das Fleisch damit würzen. Anschließend in Mehl wälzen und danach in einem zerschlagenen Ei. Zum Schluss in gepufftem Quinoa. Die so panierte Hähnchenbrust in einer Pfanne mit Erdnussöl von beiden Seiten knusprig braten. Dabei öfter wenden, da der Quinoa sonst zu dunkel wird.

Die Erdbeermarinade mit dem geputzten Babyspinat mischen. Auf Tellern anrichten und den Erdbeer-Rhabarber-Spargel auf dem Spinat anrichten.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 11.05.2020, 16:00 Uhr