Rouladen

Ein Rezept von Daniel-Hagen Wolf vom "Landgasthof Hagen" in Grasellenbach.

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrüste à 160 g
  • Salz, frisch gemahlenen Pfeffer
  • 4 Scheiben rohen Schinken
  • 8 Scheiben Mozzarella
  • Zahnstocher
  • Basilikumblätter
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 500 g grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Birnen
  • 2-3 EL Birnenessig (Apfelessig oder weißer Balsamico sind auch geeignet)
  • Speck nach Wunsch
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 EL Rapsöl
  • 100 ml trockenen Weißwein oder Birnensaft
  • 1 TL Zucker

Zubereitung:

Die Hähnchenbrust im Schmetterlingsschnitt einschneiden und aufklappen. Mit dem Topfboden unter einer Klarsichtfolie dünn plattieren. Danach mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils mit einer Scheibe Schinken, zwei Scheiben Mozzarella und einem Blatt Basilikum belegen. Das Fleisch aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. In einer Pfanne goldbraun anbraten. Anschließend auf ein Blech legen und im Backofen bei 160 Grad weitere 12 - 15 Minuten garen.

Die Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser 8 - 10 Minuten bissfest garen. Das Kochwasser abgießen und kalt abschrecken. In einer Pfanne den Speck auslassen.  Zuerst die Bohnen zugeben und anschließend die Zwiebelstreifen mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker zugeben und anschließend mit Weißwein oder Birnensaft ablöschen. Jetzt die Birnenspalten zugeben und alles in der Pfanne mischen. Nach eigenem Wunsch mit Kräutern verfeinern. (Majoran, Thymian, …)

Wenn der Saft eingekocht ist, den Salat in eine Schüssel geben und mit Essig und Öl anmachen. Auf einem Teller anrichten und die Roulade darauf setzen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 21.10.2019, 16:00 Uhr