Hähnchenbrust
Lust auf Hähnchen? Bild © Colourbox.de

Ein Rezept für 4 Personen von Stephanie Kowalt aus dem Landgasthof "Zur Linde" in Weilrod.

Zutaten für die Hähnchenbrust:

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 8 große Blätter Bärlauch
  • 4 EL Frischkäse
  • 4 große Scheiben Serranoschinken
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran, Kurkuma (oder gekauftes Hähnchengewürz )

Zubereitung der Hähnchenbrust:

Die vier Bärlauchblätter grob hacken und vermischen mit dem Frischkäse vermischen. Die Hähnchenbrüste längs durchschneiden, würzen und dann den Frischkäse jeweils zwischen die Hähnchenbrustscheiben streichen.

Anschließend den Bärlauch auf je eine Scheibe Serranoschinken und darauf die Hähnchenbrust legen. Dann wird alles fest zusammen gewickelt und die Hähnchenbrustrollen in eine eingefettete, feuerfeste Form gelegt. Bei 160 Grad circa 30 Minuten garen.

Zutaten für das Süßkartoffel-Lauch-Gemüse:

  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 300g Süßkartoffeln
  • 100g Schmand
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Ingwer, Natron

Zubereitung des Süßkartoffel-Lauch-Gemüses:

Die gewaschene Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Süßkartoffel, schälen und in ungefähr 2 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel wird in einem Topf mit etwas Öl kurz angeschwitzt, dann werden die Süßkartoffelwürfel dazu gegeben und der Topf abgedeckt. Die Süßkartoffel auf die gewünschte Konsistenz dünsten.

In der Zwischenzeit wird der Lauch in 1 cm dicke Ringe geschnitten und gewaschen. Die Lauchringe werden in kochendem Salzwasser mit einem Teelöffel Natron  blanchiert.

Der fertige Lauch wird mit den gegarten Süßkartoffeln in eine Schüssel gefüllt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und zum Schluss mit dem Schmand verfeinert.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-Fernsehen, "hallo hessen", 26.4.2019, 16.00 Uhr