Ein Schälchen voller Tzatziki mit Olivenöl beträufelt. Am Rande liegen Gurken- und Zitronenscheiben und mehrere Stängel Dill.

Ein Rezept von Christian Kolb, "artichoc" in Bad Vilbel.

Zutaten:

  • 500 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • ½ Gurke
  • 1-3 Knoblauchzehen
  • ½ Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas frischen Dill

Zubereitung:

Den Joghurt in einem Baumwolltuch und einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Molke auffangen. Die Gurke eventuell entkernen und schälen (muss aber nicht sein), fein raspeln, etwas salzen und ebenfalls in einem Sieb abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein schneiden, den Dill fein schneiden. Zitrone auspressen. Die Gurke mit Knoblauch, Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in den Joghurt rühren. Wenn das Zaziki zu fest ist etwas Molke zufügen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.09.2020, 16:00 Uhr