Vanille-Himbeer-Torte
Himbeer-Torte mit Joghurt Bild © Imago

Wunderbar leicht und sommerlich! Das Rezept für diese Torte stammt von Konditorin Julia Naumann aus Oberursel.

Zutaten:

  • 200 g Butterkekse
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g fein geraspelte Schokolade
  • 500 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 400 g pürierte Himbeeren
  • 300 g Joghurt 10 Blatt Gelatine

Zubereitung:

Die Kekse fein zerbröseln. Die Butter in einem Topf schmelzen und über die zerbröselten Kekse geben und die fein geraspelte Schokolade unterrühren. Die Keksbrösel in die Springform geben, gut andrücken und dann kalt stellen.

Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine zwei bis drei Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit den pürierten Himbeeren und dem Zucker verrühren. Anschließend die Gelatine ausdrücken und im Wasserbad vorsichtig flüssig werden lassen. Danach mit der geschlagenen Sahne unter den Joghurt heben. Die Creme in die Form geben und erneut für mindestens drei Stunden kaltstellen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 28.06.2018, 16:00 Uhr