Holunderblüten im Sonnenlicht
Zwischen Ende Mai und Anfang Juli blüht der Schwarze Holunder. Bild © Imago

Rezept von Tanja Weingärtner von der "KräuterKrone" in Kefenrod.

Zutaten:

  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • Etwas Salz und Honig
  • Rapsöl
  • Blütendolden

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren. Die Blütendolden am Stiel halten und im Teig schwenken.

Danach im nicht zu heißen Öl goldgelb ausbacken.

Die Küchlein vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung:
hr-fernsehen, "hallo hessen", 05.06.2019, 16:00 Uhr