Schupfnudeln in Pfanne und Salat

Ein Rezept für vier Personen von Thorben Laas, Restaurant "Berghütte Hoherodskopfklause" in Schotten.

Zutaten:

  • 600 g Putenbrust
  • 4 EL Honig

Für das Rotkraut-Pesto:

  • 100 g Rotkraut
  • 50 g Bergkäse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Rapsöl
  • 4 EL Cashewkerne

Für die Schupfnudeln:

  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • Salz, Cayennepfeffer
  • Muskat
  • Schmalz und Rapsöl zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und noch heiß schälen. Anschließend gleich durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Die zerdrückten Kartoffeln etwas ausdampfen lassen. Danach Ei, Salz und etwas geriebene Muskatnuss zufügen und verrühren. Das Mehl nach und nach zugeben, je nach Beschaffenheit der Kartoffeln. Aus dem Teig etwa daumendicke Rollen formen. Daraus ca. vier bis fünf Zentimeter lange Stücke schneiden. Diese mit den Händen spitzen zulaufenden Nudeln formen und zur Seite stellen.

Die dicken Stiele aus den Rotkrautblätter herausschneiden. Die Blätter kleinschneiden. Die Cashewkerne ohne Fett in der Pfanne rösten. Den Knoblauch schälen und in ein hohes Mixgefäß geben. Den Bergkäse in kleine Stücke schneiden und mit den gerösteten Cashewnüssen und den Rotkrautstreifen in das Mixgefäß geben. Das Öl zugießen und alles pürieren.

Die Putenbrust parieren und das Fleisch in vier gleichgroße Steaks schneiden. Diese eventuell mit dem Fleischklopfer etwas klopfen. Die Putensteaks mit Salz und Cayennepfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl anbraten. Sobald die Steaks gewendet wurden, den Honig darüber geben und die Temperatur reduzieren.

In einer weiteren Pfanne Schmalz zerlassen und die Schupfnudeln darin anbraten. Sobald sie Farbe genommen haben, das Rotkraut-Pesto in die Pfanne geben und die Schupfnudeln unter mehrmaligem Schwenken knusprig braten.

Die Schupfnudeln mit den Putensteaks anrichten. Mit etwas Honig beträufeln und fein geschnittene Rotkrautstreifen garnieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 21.08.2020, 16:00 Uhr