Spargel

Ein Rezept für vier Personen von Reiner Neidhart, Restaurant Neidharts Küche, Karben

Zutaten:

Für den gebackenen Spargel:

  • 12 Stangen weißer Spargel
  • 4 Eier, verquirlt
  • 200 g Mehl
  • 250 g Panko-Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Curry
  • 1 l Rapsöl

Panko-Mehl ist ein aus der japanischen Küche stammendes Paniermehl aus Brotkrumen.

Für die Zander-Garnelenfrikadelle:

  • 160 g Zanderfilet
  • 4 Garnelen
  • 1 Schalotte
  • 3 Eigelbe
  • Salz, Pfeffer
  • ½ Limone, den Abrieb davon
  • 1 EL Mehl
  • 0,1 l Rapsöl

Zubereitung:

Jeweils in einen tiefen Teller die Eier, das Mehl und das Panko-Mehl geben. Den Spargel schälen und würzen. Den Spargel erst in Mehl wenden, danach durch die aufgeschlagenen Eier ziehen und anschließend mit dem Panko-Mehl panieren. In der Pfanne in heißem Rapsöl ausbacken.

Den Zander und die Garnele in kleine Würfel schneiden. Zander- und Garnelenwürfel mit dem Eigelb mischen. Mit Salz, Pfeffer und Limonenabrieb abschmecken. Kleine Frikadellen formen und von beiden Seiten in Rapsöl anbraten. Im Ofen bei 190° Grad noch weitere drei Minuten garen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 17.04.2020, 16:00 Uhr