Nudeln im Wok

Ein Rezept für vier Personen von Reiner Neidhart, "Neidharts Küche" in Karben.

Zutaten:

  • 250 g Asia Nudeln (chinesische Eiernudeln)
  • 1 l Wasser
  • ½ TL Kurkuma
  • Salz

für die Mango-Ingwersoße:

  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Stiel Zitronengras
  • 1 EL Ingwer, geschält und gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Mango, geschält und gewürfelt
  • ½ Limone, den Abrieb und den Saft
  • 2 cl Reisessig
  • 800 ml Kokosmilch
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 TL gelbe Currypaste
  • Salz
  • je nach Geschmack etwas Pfeffer
  • etwas Stärke mit Wasser angerührt

für das Wok Gemüse:

  • ½ Gemüsezwiebel
  • 6 cl Öl
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 Stangen Lauch (nur das Weiße)
  • 180 g Sellerie
  • 180 g Karotten
  • 120 g Sprossenstreifen (kann auch aus dem Glas zu sein)
  • 1 Pak Choi (Asiatischer Mini Kohl)
  • 4 cl Reisessig
  • Salz, Pfeffer


  • 100 g pikante Nüsse
  • 2 cl Sesamöl
  • 1 EL gerösteter, schwarzer Sesam

für das gebackene Geflügel:

  • 480 g Geflügel Brust
  • 120 g Mehl
  • 4 Eier
  • 300 g Pankomehl
  • 1 l Rapsöl zum Frittieren

für die Marinade:

  • 2 EL Zitronengraspüree
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL gelbe Currypaste
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die nicht gekochten Nudeln in eine Schüssel legen. Das Wasser mit Kurkuma und Salz würzen und kochend über die Nudeln gießen. Die Nudeln etwa 10 -12 Minuten im Wasser quellen lassen. Anschließend auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und mit der Chilischote in kleine Würfel schneiden. Die Würfel zusammen mit Ingwer und dem geschnittenen Zitronengrasstiel in Öl glasig dünsten.
Zur gewürfelten Mango, den Zitronenabrieb und -saft und Essig geben und kurz einkochen. Im Anschluss Kokosmilch und Orangensaft zugießen und 15 Minuten ziehen lassen.
Danach mit der Küchenmaschine alles pürieren und durch ein feines Sieb
gießen. Mit der Currypaste, Salz und Pfeffer abschmecken. Falls gewünscht mit
der angerührten Stärke leicht abbinden.

Das Gemüse schälen und in feine Streifen schneiden. Die Schalotten in Öl glasig dünsten. Das Gemüse zufügen und gut durchschwenken, mit Essig ablöschen.
Das Gemüse sollte bissfest bleiben.
Den Pak Choi in feine Streifen schneiden und die Nüsse hacken. Beides in die Wok Pfanne zum Gemüse geben und abschmecken.
Einen Teil der Soße zum Gemüse geben, dass es schön in der Soße schwimmt.

Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und das Geflügel damit marinieren und über Nacht in einem geschlossenen Gefäß ziehen lassen.
Das Geflügel in zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Dann erst in Mehl wenden, danach durch das Eigelb ziehen und anschließend mit dem Pankomehl fest panieren.
In Rapsöl goldbraun ausbacken. Ist das Fleisch noch nicht richtig durchgegart, im Backofen bei 190° C ca. 3-5 Minuten ziehen lassen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.02.2021, 16:00 Uhr