Ingwer

Ein Rezept von Mona Poulev, Ernährungsberaterin aus Frankfurt, für 10 Ingwer-Shots

Zutaten für circa 400 ml:

  • 3 Zitronen
  • 100 g Ingwer, in kleine Stückchen geschnitten
  • 50 ml Honig, Reissirup oder Agavendicksaft o.ä.

Die schnelle Zubereitungsart:

Zuerst die Zitrone auspressen und den Saft aufgefangen. Alternativ kann man auch die ganzen Zitronen samt Schale verwenden – aber nur bei unbehandelten Bio-Zitronen. Zitronensaft, Ingwer und Honig bzw. das Süßungsmittel der Wahl in einen leistungsstarken Standmixer gegeben und alles für circa 30 Sekunden durchmixen.

Den Saft kann man in eine Glasflasche umfüllen, im Kühlschrank lagern. Dort hält sich dieser etwa fünf bis sieben Tage.

Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln und circa vier Zentiliter pro Ingwer-Shot verwenden.

Hinweis:

Ist der Ingwer-Shot zu dickflüssig, kann man ihn mit Wasser verdünnen. Ist der Mixer nicht so leistungsstark und der Drink dementsprechend stückig, kann man alles mit einem Nussmilchbeutel absieben.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 07.09.2021 16:00 Uhr