Fondue mit

Ein Rezept für vier Personen von Vartan Kevorkyan, Diplom-Käsesommelier, Käsestube "Gutes aus Milch", Frankfurt.

Zutaten:

  • 1000 g geriebener Käse aus 400 g Gruyère, 400 g Vacherin, 200 g Appenzeller
  • 500 ml leichter Weißwein, frische Milch (für Kinder) oder Gemüsebrühe
  • Etwas Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Maisstärke
  • 1 TL Natron
  • 2 cl Kirschwasser, nach persönlichem Geschmack
  • Muskatnuss

Zutaten Beilagen:

  • Weißbrot
  • Gnocchi
  • Kartoffeln
  • Rohschinken
  • Mais
  • Silberzwiebeln
  • Paprika
  • Sellerie
  • Birne

Zubereitung:

Zuerst wird das Rechaud oder der Fonduetopf mit Butter und Knoblauch ausgerieben. Danach wird der Wein oder die Flüssigkeit nach Wahl bei geringer Hitze erwärmt, die Flüssigkeit darf nicht kochen. Nach und nach wird der Käse mit der Maisstärke eingerührt, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Dann eine Messerspitze Natron einrühren. Zum Schluss mit Kirschwasser und Muskatnuss abschmecken. Als Gewürze eignen sich auch Pfeffer, Thymian und Oregano.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 22.12.2020, 16:00 Uhr