hr3 WM BBQ Rezept Finale

Ein Rezept von Gregor Engels von „Fisch Franke“ in Frankfurt für 2 Personen.

Zutaten:

  • 2 Stücke Lachsfilet a 200 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Tagliatelle
  • Salz, Pfeffer
  • 12 Kirschtomatenfrische
  • Kräuter, fein geschnitten (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Dill)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 250 ml Sahne
  • 1 unbehandelte Zitrone

Zubereitung:

Die Lachsfilets mit kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach die Fischfilets in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten goldbraun braten und ziehen lassen. Die Tagliatelle in gesalzenem Wasser bissfest garen. Das Kochwasser anschließend abgießen und die Nudeln nicht mit kaltem Wasser abspülen.
In der Zwischenzeit die Sauce vorbereiten. Dafür die Zitrone erst heiß abwaschen und trocknen. Als nächstes die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Kirschtomaten halbieren. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in einer Pfanne mit Butter anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen. Die Sahne zugießen und kurz aufkochen. Den Lachs grob mit zwei Gabeln auseinanderzupfen. Tomaten und Lachs in die Sahnesauce geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Tagliatelle und Kräuter mit in die Pfanne geben und alles einmal durchschwenken. Mit Zitronensaft und – schale, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tagliatelle in tiefe Teller anrichten.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 13.08.2021, 16:00 Uhr