hallo

Rezept von Stephanie Kowalt, Köchin Landgasthof "Zur Linde" in Weilrod

Zutaten:

• 500 g Backmischung für Bauernbrot
• 800 g Lauch
• 100 g Schinkenspeck gewürfelt
• 3 Eier
• 3 EL Margarine
• 50 ml Gemüsebrühe
• 300 g geriebener Käse
• 100 g Saure Sahne
• Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Den Brotteig nach Packungsanleitung zubereiten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und gehen lassen. Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Schinkenspeck anbraten und den geschnittenen Lauch hinzugeben. Alles mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und den Lauch darin fertig garen. Dabei sollte nicht zu viel Flüssigkeit in der Pfanne bleiben.

Anschließend Eier, Käse, saure Sahne und Gewürze miteinander verrühren. Diese Mischung zum Lauch geben und gut umrühren. Alles auf dem Brotteig verteilen. Den Backofen auf 200° C vorheizen. Den Lauchkuchen 20 - 30 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist und der Kuchen eine goldbraune Kruste bekommen hat.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 26.10.2018, 16 Uhr