Pilze und Salat

Ein Rezept von Reiner Neidhart, Restaurant Neidharts Küche, Karben

Zutaten mariniertes Rinderfilet:

  • 200 g Rinderfilet
  • 3 EL Walnussöl
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • Klarsichtfolie

Zubereitung mariniertes Rinderfilet:

Die Öle, Gewürze und den Parmesan miteinander verrühren und abschmecken.Die Marinade auf ein großes Stück Klarsichtfolie verteilen und das Filet darin fest einwickeln. Die beiden Enden mit einem Knoten verschließen und über Nacht einfrieren. Das Fleisch kurz vor dem Servieren aus dem Tiefkühler holen und mit Aufschnittmaschine dünn aufschneiden.

Zutaten Pilzsalat:

  • 500 g gemischte Pilze
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 EL Orangensaft
  • 1 Orangenabrieb
  • 2 EL kaltgepresstes Rapsöl
  • 1 EL weißen Balsamicoessig
  • Salz, Pfeffer
  • 5 Stängel Blattpetersilie, Blätter zupfen und fein hacken
  • ½ Rote Bete
  • ½ gelbe Bete
  • 2 EL geröstete Pinienkerne

Zubereitung Pilzsalat:

Die Pilze säubern und in feine Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Pilze und Schalotte in Rapsöl glasig dünsten.
Den Orangensaft, -abrieb, kaltgepresstes Rapsöl und Essig mit dem Stabmixer mixen und abschmecken. Die fein geschnittene Petersilie zugeben. Die beiden Beten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Filet ebenfalls dünn aufschneiden und auf den Tellern mit den Pilzen verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln.
Die Pinienkerne darüber streuen und mit der Pfeffermühle frischen Pfeffer darüber mahlen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 11.10.2019, 16:00 Uhr