Rose mit Lavendel

Rezepte von Brigitte Strauß, "Erlesmühler Allerlei" in Künzell.

Lavendelplätzchen:

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 100 g Lavendelzucker
  • 50 g braunen Zucker
  • 250 g gemahlene Mandeln oder Nüsse
  • 1 Ei

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verkneten. Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Bei 200 °C Ober- & Unterhitze 10–15 Minuten backen.
Danach mit Lavendelzucker bestäuben.

Rosenplätzchen:

Zutaten:

  • 250 g kalte Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 2 EL Rosenzucker
  • 375 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Rosenzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Butter klein schneiden. Mit Puderzucker, Rosenzucker, Mehl, Eigelb und Salz auf die Arbeitsfläche häufen und durchhacken. Alles schnell zu einem festen Mürbeteig kneten und eine Stunde kaltstellen. Den Teig danach 3-4 Millimeter dick ausrollen. Beliebige Plätzchenformen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 °C zehn Minuten backen. Die warmen Plätzchen mit Rosenzucker bestäuben. Luftdicht in Dosen verpackt sind sie mehrere Wochen haltbar.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 26.11.2020, 16:00 Uhr