Holunderblüten auf einem Teller

Rezepte von Tanja Weingärtner von der „KräuterKrone“ in Kefenrod

Holunderblüten-Sirup

Zutaten:

40 Holunderblütendolden
3 l Wasser
3 kg Zucker
50 g Zitronensäure
3 unbehandelte Zitronen

Zubereitung:

Den Zucker in Wasser auflösen. Die Zitronensäure dazugeben und aufkochen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
Die Holunderdolden in ein großes Gefäß geben und mit der Flüssigkeit übergießen. Die Zitronen in Scheiben schneiden und auf die Holunderflüssigkeit legen.
Das Gefäß abdecken und 3-5 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen.
Danach abseihen, nochmals aufkochen und in Flaschen füllen.
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Weißbrotblumen mit Holunderblüten

Zutaten:

250 ml Milch
7 Holunderblütendolden
50 g Butter
500 g Weizenmehl
1 Würfel frische Hefe
3 EL Honig
1 Eigelb

Zubereitung:

Die Milch erwärmen, die Holunderblütendolden hineingeben und über Nacht darin ziehen lassen. Am nächsten Tag herausnehmen.
Aus den restlichen Zutaten einen Hefeteig herstellen und etwa eine Stunde ruhen lassen. Danach durchkneten und wiederum gehen lassen. Aus dem Teig Blüten formen und mit Eigelb bestreichen. Bei 200° C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Kleine Holunderblüten Pfannkuchen

Zutaten:

150 g Weizenmehl
100 ml Milch
Honig
1 Prise Salz
3 Eier
2 Dolden Holunderblüten
1 Spitzer Zitrone
Öl

Zubereitung:

Die Blüten von den Stielen entfernen. Alle anderen Zutaten zu einem Teig verrühren und die Blüten unterheben.
Daraus Pfannkuchen in Öl von allen Seiten ausbacken. Mit Blüten bestreuen und mit Holunderblütensirup beträufeln.
Dazu passt auch Sahne mit Holunderblütengeschmack. Dazu die Blüten über Nacht in Sahne ziehen lassen, herausnehmen und wie gewohnt verarbeiten.

Holunderblüten Salz

Zutaten:

3 EL Salz
3 Holunderblütendolden

Zubereitung:

Die Dolden ausschütteln, Blüten abzupfen und zusammen mit dem Salz in den Mörser geben und zermahlen.
Das Salz kann man sofort benutzen. Man kann das Salz auch auf einem Teller trocknen und luftdicht abfüllen. Es passt zu Wildgerichten, Fisch, Meeresfrüchten, Salatsaucen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.06.2020, 16:00 Uhr