Rinderroulade

Ein Rezept für 4 Personen von Reiner Neidhart aus dem Restaurant "Neidharts Küche" in Karben.

Zutaten:

  • 4 Scheiben Rinderroulade à 140 g
  • 2 EL Senf
  • 4 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 200 g Rinderhack
  • 2 Eigelb
  • 2 El Paniermehl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Stiele Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • Gusseiserne Pfanne
  • 16 kleine Salatkartoffeln
  • 2 cl Rapsöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Stiele Rosmarin

Zubereitung:

Das Rinderhack mit den gewürfelten Zwiebeln, dem gezupften Thymian und den anderen Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Rouladen mit dem Senf bestreichen, den Schinken darauf legen und das
Hackfleisch entsprechend verteilen. Die Rouladen fest zusammen rollen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
Die Scheiben aufspießen und von beiden Seiten anbraten und bei geschlossenem Deckel circa 4 - 6 Minuten grillen.

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, gut abtrocknen, in der Pfanne mit dem Knoblauch anbraten und mit dem Fleisch zusammen auf dem Grill garen.
Würzen und mit dem gezupften und klein geschnittenen Rosmarin abschmecken.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 31.01.2020, 16:00 Uhr