Aufstrich

Ein Rezept von Marina Caktas von der Genusswolke.

Zutaten:

  • 2-3 Möhren (eine Möhre etwa100 g)
  • 200 g Tomatenmark aus der Tube oder Dose
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack

Zubereitung:

Die Möhren ganz fein reiben - entweder mit einer Küchenreibe oder mit der Küchenmaschine. Die Zwiebel fein schneiden. Wer mag, kann die Würfelchen in der Pfanne glasig anschwitzen. Die Butter/Margarine verrühren bis sie schön cremig ist und dann mit dem Tomatenmark vermengen. Die Möhren und die abgekühlten Zwiebelwürfel dazugeben und vorsichtig verrühren. Nach persönlichem Geschmack würzen und abschmecken. Am Besten in ein großes Marmeladenglas füllen. Mit Deckel und kühl gelagert, ist der Aufstrich mindestens eine Woche haltbar.

Schmeckt als Aufstrich auf Brot, zum Dippen für Gemüsesnacks und zu Bratkartoffeln.

Passt auch in den Picknickkorb für ein Picknick oder mit in den Rucksack zum Wandern.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 06.05.2020, 16:00 Uhr