Neckarsteigler

Ein Rezept von Eva Heß, Chocolaterie „Gasthaus zur Burg“ in Dilsberg.

Zutaten:

  • 130 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 30 g Honig
  • 50 g Glucose (Glucose erhältlich beim Bäcker oder alternativ Honig)
  • 230 g Sahne, flüssig
  • 80 g Haferflocken, je nach persönlicher Vorliebe
  • 80 g Buchweizen, Körner
  • 80 g Sojaflocken, erhältlich in der Bioabteilung im Supermarkt
  • 50 g Pistazien, grob gehackt
  • 50 g Aprikosen, getrocknet
  • 50 g Zwetschgen, getrocknet
  • 2 Silikonformen mit jeweils sechs Förmchen mit 10 – 12 cm Durchmesser und
  • 1 cm Tiefe

Zubereitung:

Zucker, Butter, Honig, Glucose und Sahne zum schwachen Faden kochen, was einer Temperatur von 106° C bis 108° C entspricht und mindestens acht Minuten dauert. Haferflocken, Buchweizen und Sojaflocken mit den grob gehackten Pistazien mischen. Aprikosen und Zwetschgen in kleine Stücke schneiden.

Alle Zutaten zusammen unter die gekochte Masse rühren. Die fertige Masse gleichmäßig in 12 Silikonformen verteilen. Anschließend werden die Neckarsteigler gebacken.

Backzeit: 10 – 12 Minuten, Ober- Unterhitze: 210° C / Umluft: 185° C


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 12.11.2020, 16:00 Uhr