Nizza Salat
Bild © Colourbox.de

Koch Siggi Reitz vom Land Gast Hof "Zum Löwen" in Weilrod-Hasselbach verrät, wie dieser leckere Nizza Salat mit Matjes gelingt.

Zutaten:

  • 600 g kleine Kartoffeln
  • 4 Strauchtomaten
  • 200 g grüne Bohnen
  • 4 Matjesdoppelfilets
  • 1 Eichblattsalat
  • 8 Radieschen
  • 2 Zitronen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherryessig
  • 4 EL Geflügelfond
  • 1 Dose Artischockenherzen
  • schwarze Oliven nach Belieben
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln mit Schale kochen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten vom Stielansatz befreien und auch in Scheiben schneiden. Die Bohnen bissfest in Salzwasser kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Radieschen putzen und fein hobeln. Die Artischockenherzen abtropfen lassen und vierteln. Die Zitronen auspressen. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Oliven- und Pflanzenöl, Sherryessig und dem Geflügelfond zu einer Vinaigrette verrühren und diese leicht erwärmen.

Die vorbereiteten Zutaten mit der warmen Vinaigrette mischen und die Oliven zugeben. Den Salat auf einer Platte anrichten und mit den Kräutern dekorieren. Die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Salat verteilen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 16.07.2018, 16:00 Uhr