Eine Frau schneidet auf einem Holzbrett Tomaten klein.

Ein Rezept für vier Personen von Heidi Jung, Gärtnermeisterin aus Frankfurt-Oberrad.

Zutaten:

  • 500 g Nudeln Spirali oder Fusilli eignen sich gut
  • 500 g mittelgroße, bunte Tomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Thymian, wer es ein bisschen exotischer mag kann auch Zitronenthymian nehmen
  • Reichlich Olivenöl
  • Pfeffer, Salz, Zucker
  • 100 g gehobelter Parmesankäse

Zubereitung:

Nudel in Salzwasser bissfest kochen. Die Tomaten waschen, trocknen und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Die Frühlingszwiebel mit Olivenöl in der Pfanne kurz andünsten und den abgezupften Thymian dazugeben. Anschließend die Tomatenstücke zufügen und diese nur ganz kurz mitdünsten. Die gekochten Nudeln unterheben.

Auf einem Teller anrichten und den gehobelten Parmesankäse darüber streuen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.08.2021, 16:00 Uhr