Gefüllter Crepe mit Pilzrahmsauce

Ein Rezept für 4 Personen von Reiner Neidhart aus dem Restaurant "Neidharts Küche" in Karben. Karben

Zutaten Crêpe:

  • 20 g gezupfte Blattpetersilie, fein gehackt
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • Rapsöl

Zubereitung Crêpe:

Die Eier mit der Blattpetersilie gut verrühren. Die Eiermasse mit Mehl zu einem dickflüssigen Teig rühren. Danach mit der Milch wieder flüssiger machen und abschmecken.

In einer geeigneten Pfanne mit einigen Tropfen Rapsöl dünne Crêpes backen und diese warmstellen.

Zutaten Waldpilze in Kräuterrahm:

  • 600 g gemischte Pilze (zum Beispiel: Pfifferlinge, Steinpilze und Kräutersaitlinge)
  • 100 g Mascarpone
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1 EL Pinienkerne, geröstet
  • 200 ml Sahne
  • 5 Stiele Thymian

Zubereitung Waldpilze in Kräuterrahm:

Die Pilze putzen, waschen und trocknen. Die Pilze der Größe entsprechend halbieren oder vierteln. Die Schalotten fein schneiden und in Rapsöl glasig dünsten.

Die Pilze dazugeben und durch schwenken. Die Sahne und die Mascarpone dazugeben und etwas einkochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch und den gezupften Thymian einstreuen. Die Crêpes mit den Rahmpilzen füllen und mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Zutaten Zander:

  • 4 Zandermedaillons à 100 g
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung Zander:

Die Zandermedaillons mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite anbraten, nach Belieben wenden. Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und mit den Crêpes anrichten.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 27.09.2019, 16:00 Uhr