Blätterteig Tasche mit Creme

Ein Rezept für 8 Tartelettes von Sabine Hörndler vom "Tortenatelier" aus Bad Homburg.

Zutaten:

  • 4 reife Pfirsiche
  • 75g weiche Butter
  • 8 EL Zucker
  • 8 kleine Zweige Rosmarin
  • 1 Packung rechteckig ausgerollter Blätterteig aus dem Kühlregal (circa 275g)

Zubereitung:

Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Kern entfernen. Den Backofen auf 200 Grad bei Umluft oder 220 Grad bei Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Tartelettförmchen dick mit Butter ausstreichen und mit je einem Esslöffel Zucker ausstreuen. In jedes Förmchen einen Rosmarinzweig legen, darauf eine Pfirsichhälfte mit der Schnittseite nach unten setzen.

Aus dem Blätterteig acht Scheiben etwas größer als die Tartelettförmchen ausstechen. Auf jeden Pfirsich eine Blätterteigscheibe legen.

Im heißen Ofen etwa 15-20 Minuten backen. Die fertig gebackenen Törtchen vorsichtig auf einer Platte stürzen.

Achtung: Der Zucker ist beim Backen karamellisiert und sehr heiß!

Zutaten Englische Creme:

  • 250 ml Sahne (30-33% Fettgehalt)
  • 20 g Vanillezucker
  • 3 Eigelbe

Zubereitung Englische Creme:

Die Sahne erhitzen. Eigelbe mit Vanillezucker cremig rühren.

Die heiße Sahne unter Rühren in die Eischaummasse mengen. Auf dem Herd bei milder Hitze zur Rose abziehen. Das heißt, so lange erwärmen und rühren bis die Creme anfängt dicklich zu werden.

Dann durch ein feines Sieb passieren und abkühlen lassen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 26.09.2019, 16:00 Uhr