Eine geöffnete Calzone liegt auf einem runden Holzbrett.

Ein Rezept von Christian Kolb, "artichoc" in Bad Vilbel.

Zutaten:

1. Schritt
Zutaten Füllung:

  • 200 g Pizzateigling
  • 25 g Mozzarellakäse
  • 30 g Champignons
  • 15 ScheibenSalami
  • 3 Stück Artischocken
  • 5 Oliven
  • 1 Prise Rosmarin-/Thymian
  • 5 Scheiben gekochter Schinken geviertelt
  • 25 g Mozzarellakäse
  • 10 g Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  • 35 ml Tomatensauce


Weitere Zutaten:

  • 10 ml Tomatensauce
  • 5 g Mozzarellakäse


  • Gries zum Bestreuen der Arbeitsfläche

Zubereitung:

Den Pizzateig auf dem Gries oval ausrollen. Mittig, Mozzarella, Champignons, Salami, Artischocken, Oliven, Rosmarin-Thymina-Mischung, gekochten Schinken, Mozzarella, Zwiebeln übereinander legen. Zu einem "Haufen" formen. Die Tomatensauce darüber verteilen.
Den Pizzateig von hinten nach vorne überlappend einschlagen. Die Überlappungen durch festes Andrücken bzw. Klopfen gut verschließen.
Die Pizza zu einem Hörnchen formen. Die Tomatensauce und Mozzarella oben auf die geschlossene Pizza geben.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 18.05.2020, 16:00 Uhr