Pizza

Ein Rezept für vier Pizzen von Sabine Hörndler, "Das Tortenatelier" in Bad Homburg vor der Höhe.

Zutaten:

Teig:

  • 350 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 50 g Zucker
  • ¼ l lauwarmes Wasser
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 250 g Himbeeren
  • 2 EL Puderzucker
  • 16 kleine Mozzarellakugeln
  • 3-4 EL brauner Zucker
  • 500 g gemischte Beeren
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Puderzucker
  • 3-4 Stängel Basilikum

Zubereitung:

Die Hefe erst in warmem Wasser auflösen. Danach mit Mehl, Mandeln, Zucker und Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in vier Stücke teilen, zu Kugeln formen und mit einem Tuch abdecken. An einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen. Himbeeren und Puderzucker aufkochen, pürieren und durch ein Sieb passieren.

Die Mozzarellakugeln halbieren. Den Backofen auf 250° C (Umluft 220°C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigkugel auf bemehlter Arbeitsfläche zu runden Fladen ausrollen und auf das Backblech legen. Anschließend mit Himbeersauce bestreichen, Mozzarella belegen und mit braunem Zucker bestreuen. Die Pizzen ca. acht Minuten backen. Die Beeren verlesen und die Erdbeeren in dicke Scheiben schneiden. Die Beeren mit Limettensaft und Puderzucker aromatisieren. Das Basilikum waschen und trocknen. Die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Pizzen aus dem Ofen nehmen mit den Früchten belegen, Basilikum darüber streuen und sofort servieren.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 04.06.2020, 16:00 Uhr