Hähnchenspieß

Ein Rezept von Daniel-Hagen Wolf vom Landgasthof Hagen in Grasellenbach.

Zutaten:

Für die Spieße:

  • 500 g Putenbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Schinken
  • 8 Blatt Salbei
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika – 1*gelb 1*rot
  • 1 Zwiebel
  • Öl zum Braten

Für den Dip Mango Relish:

  • 2 Mangos
  • 50 g Zucker
  • 1 Chilischote

Für das Focaccia Brot:

  • 250 g Mehl
  • 3 TL getrocknete, italienische Kräuter
  • Salz
  • ½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • ½ TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 140 g grüne Oliven ohne Steine
  • 3 EL Knoblauchbutter

Zubereitung:

Putenspieße:

Die Putenbrust in dünne Scheiben schneiden. Salzen und Pfeffern. Mit Schinken und Salbei füllen, einrollen. In Scheiben schneiden und diese Abwechselnd mit dem Gemüse aufspießen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und scharf anbraten.

Die Spieße zur Foccacia in den Ofen geben, für circa fünf bis sieben Min.

Mango Relish:

Eine Mango schälen und in Würfel schneiden, die zweite Mango schälen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Zucker dazugeben. Chili und Mangowürfel dazu und kühl stellen.

Focaccia Brot:

Mehl, Kräuter und einen halben Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen.
Hefe und Zucker mit 150 Mililiter lauwarmem Wasser verrühren, bis sich beides auflöst. Die Hefemischung mit dem Knethaken der Rührmaschine unter das Mehl arbeiten. Öl zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche mit den Händen nochmals kräftig durchkneten, zu einer Kugel formen und in einer Schüssel mit Folie abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Inzwischen die abgetropften Oliven längs und quer halbieren. Auf der bemehlten Arbeitsfläche in den Teig kneten. Den Teig in vier Portionen teilen und zu handgroßen Fladen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und zehn Minuten gehen lassen.

Die Teigfladen mit dem Finger mehrfach eindrücken, sodass eine unregelmäßige Oberfläche entsteht. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 20 Minuten backen. Anschließend mit Knoblauchbutter bestreichen und in weitere fünf bis zehn Minuten goldbraun fertig backen. Auf einem Kuchengitterauskühlen lassen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 13.07.2020, 16:00 Uhr